Fensterqualitäten

Eigenschaften Fenster Material

Einbau eines Kunststofffensters

Individualität und Qualitätsbewusstsein

Bei der Wahl des Materials f√ľr die Fenster findet man eine gro√üe Auswahl. Es gibt Holzfenster, Kunststofffenster, Alufenster, Kunststoff-Alufenster, Holz-Alufenster oder Fenster aus hochwertigem Edelstahl. Nat√ľrlich spielt der individuelle Geschmack bei der Materialwahl der Fenster eine gro√üe Rolle, aber auch weitere Aspekte beeinflussen die Wahl. Dazu z√§hlen zum Beispiel die W√§rmed√§mmung, die Anzahl der Kammern bei Kunststofffenstern, der Preis, die Pflege, die Haltbarkeit, die Stabilit√§t, Umweltaspekte sowie auch der Schallschutz. Sie kennen die verschiedenen Materialien, k√∂nnen sich aber noch nicht entscheiden? Jedes Material hat Vor- und Nachteile, daher gilt es abzuw√§gen, was neben dem pers√∂nlichen Geschmack und Gefallen am wichtigsten ist.

Holzfenster und Holzalu Fenster Eigenschaften

Dunkel lasierter Fensterrahmen

Holzfenster werden sehr gerne verwendet, da diese aus einem nat√ľrlichen Rohstoff bestehen. Die W√§rmed√§mmung bei Holzfenstern ist sehr gut. Allerdings m√ľssen Holzfenster aufgrund der Witterungseinfl√ľsse in regelm√§√üigen Abst√§nden gestrichen werden. Ebenso wirkt sich Feuchtigkeit negativ auf das Material aus, wodurch es zu Formver√§nderungen kommen kann. Eine gute L√∂sung bieten auch Holz-Alufenster. Hier werden die Vorteile von Holz und Aluminium vereinbart, um die thermischen und bauphysikalischen Eigenschaften ber√ľcksichtigen zu k√∂nnen. Die Kombination dieser beiden Rohstoffe bietet lediglich den Nachteil, dass die Anschaffungskosten aufgrund der aufw√§ndigen Konstruktion etwas h√∂her liegen.

Aluminiumfenster und Kunststofffenster Qualität

Wenn der Preis das einzig ausschlaggebende Argument f√ľr ein Fenster ist, bietet sich das Kunststofffenster. Dieses verf√ľgt zwar auch √ľber eine relativ gute W√§rmed√§mmung, hinkt aber den anderen Materialien hinsichtlich der Vorteile hinten nach.

Setzen Sie haupts√§chlich auf eine einfache Pflege und Wartung, so entscheiden Sie sich f√ľr ein Aluminiumfenster. Je nach den eingesetzten Zusatzma√ünahmen kann auch dieses Fenster eine gute D√§mmung aufweisen. Allerdings erfordert die Herstellung in der Regel einen hohen Energieeinsatz. Dies wiederum spiegelt sich auch im Preis wider.

Bevor Sie sich f√ľr ein Material f√ľr Ihre Fenster entscheiden, sollten nicht nur die Vor- und Nachteile in Augenschein genommen, sondern auch die pers√∂nlichen W√ľnsche und Anforderungen ber√ľcksichtigt werden. Die heutzutage √ľbliche Qualit√§t bei den Fenstern erm√∂glicht grunds√§tzlich eine hohe Lebensdauer, sofern einige Pflegehinweise, wie zum Beispiel das Streichen der Holzfenster in regelm√§√üigen Abst√§nden, eingehalten werden.

Der kostenlose Hausbauratgeber
© oak media GmbH