Baufinanzierung

Immobilie finanzieren, Haus finanzieren

Die Finanzierung geh├Ârt zu den wichtigsten Grundlagen beim Bau oder Kauf einer Immobilie. 

Der Kaufpreis der Immobilie

Wichtigster Faktor ist nat├╝rlich der Kaufpreis. Darin sind s├Ąmtliche Kosten enthalten, die direkt durch den Kauf der Immobilie entstehen. Wenn ein bebautes Grundst├╝ck gekauft wird, k├Ânnen zus├Ątzlich Sanierungskosten f├╝r die Geb├Ąude und die Au├čenanlagen entstehen.

Die Hausnebenkosten

In allen F├Ąllen m├╝ssen die Nebenkosten des Erwerbs mit finanziert werden. Dazu geh├Âren

  • Notar- und Gerichtskosten von 1-2% des Kaufpreises,

  • die Grunderwerbsteuer von 5% bis 6% und

  • gegebenenfalls noch die Maklercourtage.

In der Regel wird die Grunderwerbssteuer sofort f├Ąllig. Man sollte also auf gen├╝gend Liquidit├Ąt achten.

Finanzierungsbedarf: kann ich mir eine Immobilie ├╝berhaupt leisten?

Von den so ermittelten Gesamtkosten zieht man das zur Verf├╝gung stehende Eigenkapital und den Wert der Eigenleistungen, die sogenannte "Muskelhypothek", ab und hat damit seinen Finanzierungsbedarf ermittelt.

Die Finanzierung war f├╝r private Bauherren fr├╝her eine Dom├Ąne der Sparkassen, Volksbanken oder anderer Hausbanken. Da aber Vermittler schon lange bundesweite Baufinanzierungsvergleiche anbieten, ist man nicht mehr auf die wenigen am Ort niedergelassenen Banken angewiesen.

Wenn man die Eigenfinanzierung aus Bausparguthaben, Bankguthaben, liquidierbaren Wertpapieren, dem Grundst├╝ck oder Eigenleistungen von den Gesamtkosten abgezogen hat, ist die H├Âhe der Fremdfinanzierung bekannt.

Ein Darlehen zur Finanzierung des Fremdanteils kann man von Bausparkassen, Banken, der Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau (KfW), den Landesf├Ârderinstituten oder Versicherungen bekommen.

Alternative Finanzierungsm├Âglichkeiten

Seltener werden auch private Darlehen, zum Beispiel von Verwandten oder Mitarbeiterdarlehen vom Arbeitgeber f├╝r die Finanzierung eingesetzt. Grunds├Ątzlich werden bei der privaten Immobilienfinanzierung die Darlehen mit einem Eintrag ins Grundbuch abgesichert.

Der Weg zur Immobilienfinanzierung, der fr├╝her fast ausschlie├člich ├╝ber ortsans├Ąssige Banken f├╝hrte, geht heutzutage immer h├Ąufiger ├╝ber Vermittler von Finanzdienstleistungen. Auch das Internet gewinnt als Vertriebskanal f├╝r die Baufinanzierung immer mehr an Bedeutung.

Der kostenlose Hausbauratgeber
© oak media GmbH